Mops
Herkunft und Geschichtliches
Der Mops stammt vermutlich aus dem Kaiserreich China, wo er vor mehr als 2.000 Jahren aus doggenähnlichen Hunden herausgezüchtet wurde. Er galt als Königshund und es war ein Privileg der Könige, ihn besitzen und anfassen zu dürfen. Man vermutet, dass Hunde, die nicht zur Weiterzüchtung geeignet waren, von den Züchtern teuer an das Volk verkauft wurden.Trotz seiner geringen Größe wird er zu den Molossern gezählt. Im 16. Jahrhundert kamen seine Vorfahren mit der Ostindischen Gesellschaft in die Niederlande. Von dort breitete er sich in den Salons der Damen aus, von wo aus zum Beispiel Fortuné, der Mops von Joséphine de Beauharnais, einige Berühmtheit erlangte; um 1900 wurde er dort von dem Pekinesen abgelöst. Ab 1918 kam es zu einem neuen Aufschwung seiner Rasse. Den Mops in seiner historischen Form kann man auf Gemälden des Malers William Hogarth bewundern.
Beschreibung
Der Mops hat glattes, kurzes und weich-glänzendes Haar in den Farben einfarbig schwarz, silbergrau, verschiedene Nuancen beige (von weißgelb bis gelbbraun), Grundfarbe in deutlichem Kontrast zu Abzeichen. Die Abzeichen am Kopf, die Maske, Stirnflecke und Muttermale an den Backen sind deutlich abgegrenzt und so schwarz wie möglich. Die kleinen Ohren fallen nach vorne und bilden ein sogenanntes Knopfohr, aber auch Rosenohren sind erlaubt. weiter

Quelle http://de.wikipedia.org/wiki/Chihuahua
Fotos Copyright by Fotolia
- Mops - Züchter nach Bundesland

of-golden-pugs.de - mopsliebe.de - mberg-moepse.de - von-der-mopsbrigad - coburgermohr.home - beauty-kings-of-witte - Vmonis-mopsbande - www.mopszucht-berlin - Mopszucht-brandenburg - Mopszucht.com - Mopszucht-Hamburg - mopswelpen-hessen.de - mopszucht-of-alisans - mopszucht-pampus - www.witchpugs.de - Loewenmops.de - kunstamkoerper.de - retro-mops.de - www.rosepugs.de - www.mopsdog.de - mopszucht-saarland.de - mopszucht-oschatz.de - mopszucht-saarland.de mopswelpe.npage.de fancysmadbulls.de mopswelpen.eu mops-von-cyrano.de mopszucht-desert-diamond.de von-eldanna.de/